Das Schlagzeug

von Christian Mika

Das Schlagzeug gehört zu den vielseitigsten und aktuell beliebtesten (und coolsten) Instrumenten. Für kein anderes Instrument gibt es so viele Workshops, Kurse und Lehr-Videos.

Hier ein kleiner Überblick:

Die Trommel ist neben der Flöte wohl das älteste Musikinstrument der Welt. Das Schlagzeug oderDrumset, wie wir es heute kennen, gehört jedoch zu den jüngsten Instrumenten und entwickelt sich stetig weiter (z. B. E-Drumsets, neue Materialien und Erweiterungen).

Schlaginstrumente kommen in nahezu allen Kulturen der Welt vor und spielen in allen musikalischen Stilrichtungen (Rock/Pop, Jazz, Folklore/Tanzmusik, Musical, Klassik,Latinetc.) eine wichtige Rolle.

Die Faszination des Rhythmus begeistert jung und alt und geht durch den ganzen Körper. Beide Hände und beide Füße kommen gleichermaßen zum Einsatz und es erfordert eine gute Koordination und ganzkörperliches Training, um dieses komplexe Instrument zu spielen.

Jeder kann es erlernen und wird schnell Erfolgserlebnisse haben.

Das optimale Einstiegsalter ist 6-7 Jahre, direkt nach der Einschulung. Aber auch zu jedem späteren Zeitpunkt ist es möglich, mit dem Instrument zu beginnen, selbst im fortgeschrittenen Erwachsenenalter.

Jeder, der Schlagzeug lernen möchte, braucht ein eigenes Instrument zuhause, also auch den entsprechenden Stellplatz und die Möglichkeit, laut zu üben.

Zu den Schlaginstrumenten gehören auch Pauken, Marschtrommel, Stabspiele (Mallets), Handtrommeln undCajons, Kleinpercussion und elektronische Rhythmusgeräte. Alle Instrumentengruppen werden im Unterricht beleuchtet und der Schüler/ die Schülerin hat die Möglichkeit, sich beliebig zu spezialisieren. Neben dem solistischen Ausdruck steht von Anfang an das Zusammenspiel im Vordergrund (z. B. mit Playback). Das Ziel kann sein, später in einer Band, im Spielmannszug, in einer Trommelgruppe oder sogar in einem Orchester zu spielen. Deswegen lernt man von Beginn an das Spiel nach Noten, aber auch das freie Spiel und sichere Auftreten.

Bei weiteren Fragen, zur individuellen Beratung oder einfach zum Ausprobieren steht unsere Fachkraft gerne zur Verfügung.